REISEZIELE
»Tunesien Reise
  »Gammarth
  »Hammamet
  »Nabeul
  »Oase Zarzis
  »Mahdia
  »Port El Kantaoui
  »Sousse
  »Insel Djerba
  »Tunis
  »Skanes
Oase Zarzis TunesienOase Zarzis Tunesien

Die Küstenstadt Oase Zarzis an der Palmenküste von Tunesien gelegen, ist der südöstlichste Touristenort mit einer überschaubaren Anzahl von kleineren und größeren komfortablen Hotels. Auf einer Halbinsel gelegen, verspricht die Oase Zarzis ihren Besuchern besonders viel Ruhe fernab der großen touristischen Orte und ungefähr 12 Kilometer lange und nahezu unberührte Naturstrände, die mit ihrem feinsandigen Strand zum Baden und Relaxen unter der Sonne von Tunesien einladen.

Tunesien hat sich vor allem im Laufe der letzten Jahrzehnte zu einem der beliebtesten Reiseziele weltweit entwickelt und ist für viele das Tor zur Wüste Sahara. An der Mittelmeerküste von Nordafrika, 130 Kilometer südlich der Insel Sizilien und ungefähr 160 Kilometer südlich der italienischen Insel Sardinien gelegen, verzaubert Tunesien mit einer überaus abwechslungsreichen Landschaft. Gekennzeichnet durch die atemberaubenden Klippen an der Bordküste, die tiefen Wälder im Innern des Landes, die Salzfelder, die riesigen Olivenhaine, die gigantischen Berge und die fruchtbaren Täler, bieten sich Ihnen vielfältige unterschiedliche Eindrücke, die Sie mehr als einmal den Atem anhalten werden lassen.

Südlich von Gabes beginnt die endlos scheinende Sahara mit ihren riesigen Sanddünen und den romantischen Oasen inmitten einer fast trostlos scheinenden Landschaft. Vor der über 1.000 Kilometer langen Küste liegen einige kleine Inseln, von denen die Insel Djerba unumstritten die bekannteste darstellt. Tunesien, das sind aber in erster Linie kilometerlange und flach abfallende Sandstrände, komfortable Hotels und Ferienanlagen, traumhafte Golfplätze zur Verbesserung Ihres Handicaps, eine jahrtausendealte Kultur, welche von unterschiedlichen Völkern beeinflusst und geprägt wurde, die Romantik der Wüstenregion mit ihren Extremen und das bunte Leben auf den Märkten.

Einer der Ferienorte im Osten von Tunesien, der Ihnen mit seinen traumhaften Ferienanlagen und fernab von Alltagsstress und Touristentrubel die Ruhe und Entspannung verspricht, die Sie sich für Ihren Urlaub wünschen, ist die Küstenstadt Oase Zarzis. Neben dem Tourismus, welcher sich fast ausschließlich in den Hotels und Ferienanlagen abspielt, besticht der Ort vor allem durch seine Dattelpalmen und die Ölbäume, welche das Bild des Ortes maßgeblich bestimmen. Vor allem Gäste, die das noch ländliche Leben und die Ruhe schätzen kommen in die Oase Zarzis.

Die kilometerlangen Strände sind ein Paradies für Wassersportler und von den örtlichen Anbietern werden Ihnen mit den Möglichkeiten zum Segeln, Surfen, Bananaboot fahren, Paragliding und Schnorcheln eine Reihe an abwechslungsreichen Sport- und Freizeitaktivitäten angeboten. Die Stadt Zarzis ist nur ungefähr drei Kilometer von den Badehotels entfernt und lädt in erster Linie mit ihrem täglich stattfindenden Markt, der Ölmühle, einer Moschee und einem kleinen Museum zu einer Erkundungstour durch die tunesische Wirklichkeit ein. Ausflüge ab Zarzis führen Sie in erster Linie zur Insel Djerba. Hervorragend über den Römerdamm eröffnen sich dem Besucher farbenprächtige Erlebnisse oder der Zauber der Stein- und Salzwüsten.



4**** Hotels Hotels am Strand All Inklusive Angebote